Trennen und Behalten


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (8 votes: 3,88 von 5 Punkten)

Solang´ mich Deine Liebe wärmt
Da wird es in mir niemals kühl.
Ein Leben lang hab´ ich geschwärmt
Von solchem Herz zu Herz-Gefühl.

Kann mich trennen jetzt von Dingen
Die mir sonst als wichtig galten.
Wird nur das Eine mir gelingen
Deine Liebe zu behalten .

Heinrich-Alexander Romeo –Gedicht 0255–

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: