Sturmentwurzelt


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes: 3,33 von 5 Punkten)

Fest verwurzelt,
so glaubte ich zu sein,
doch dann kamst Du
und Dein Blick
blies mir einen Sturm
in die Flügel hinein.
Zwar krallen sich die Wurzeln
noch fest in den Boden,
doch der Sturm in den Flügeln
treibt mich unaufhaltsam nach oben.
Schon fangen sie an,
flatternd zu schlagen und wollen mich
in Deibne Arme tragen.
Ich wünsch mir so sehr,
daß der Sturm mich zu Dir lenkt
und Du mich sicher in
Deinen Armen auffängst.

Danke @Gabi

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: