Salbe


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

Die schönsten Worte sind doch die
Die uns gleich das Herz berühren.
Nichts salbt die Seele so wie sie
Kann so schnell ihr Wärme schüren.

Von Menschenkind zu Menschenkind
Liebe Worte,die da fließen,
Sie können schneller als der Wind
Alle uns´re Wunden schließen.

Die Salbe ist auch kostenfrei
Und ist verfügbar Tag und Nacht.
Schon nach dem ersten Hahnenschrei
Wär´ sie zur Probe angedacht.

Dazu ´nen Guten Morgen – Kuss
Da weckt gleich Herz und Seele auf.
Der Mensch kommt positiv in Fluß
Tritt glücklich in den Tageslauf !

Heinrich-Alexander Romeo,Gedicht 1658
alle sind entnommen seinem Gesamtwerk
LIEBE-SEHNSUCHT-LEBEN ,Ausg.2015

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: