Regenküsse


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes: 3,71 von 5 Punkten)

Was mir auf die Wangen ist am Klopfen
Es sind viele kleine Regentropfen.
Ich stell´ mir vor,es sind Küsse von Dir
Und wünschte,sie bleiben alle bei mir.

Damit mich noch viel mehr erreichen
Da recke ich meinen Kopf nach oben.
Ich möchte vor ihnen garnicht weichen
Im Gegenteil,sie genieß´n und loben.

In meiner Sehnsucht bild´ ich mir doch ein
Jeder Tropfen,der ist ein Kuss von Dir.
Schade,leider kann das nicht möglich sein
Dennoch sind sie Ersatz für Deine mir.

Das Deine Küsse die süßesten sind
Das schreib´ ich gerne in Dein Tagebuch.
Und dazu,ich freu´ mich schon wie ein Kind
Wenn Du kommst bald nicht nur als Blitzbesuch !

Heinrich-Alexander Romeo –Gedicht 1573–
Alle Gedichte dieser Kategorie sind ent-
nommen seinem Gesamtwerk LIEBE-
SEHNSUCHT-LEBEN .

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: