Nur durch ein Mädchen und ein Herz das liebt


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (11 votes: 3,82 von 5 Punkten)

Nun kenn´ ich mich bald selbst schon garnicht mehr
Und frage mich,was ist mit mir gescheh´n ?
Mein Leben,das mir manchmal öd´ und leer
Soll es auf einmal so nicht weitergeh´n ?

Was stärkt mir meinen Willen
Was nur gibt mir Mut und Kraft ?
Wer war es,der im Stillen
Mir wieder Hoffung verschafft ?

Schweren Herzens lag ich oft und träumte
Von allem dem,was mich jetzt glücklich macht.
Was die Jugend so an mir versäumte
Das hat mich oft zum Verzweifeln gebracht .

Nur zum Flirt fehlt mir der Drang
Echtes,Wahres,suchte ich.
Ja,und war die Zeit auch lang
All das Warten lohnte sich.

Was ich suchte,habe ich gefunden
Liebe ist es,die mir jetzt Inhalt gibt.
All das schwere Trübsal ist verschwunden
Nur durch ein Mädchen und ein Herz,das liebt ………

Heinrich-Alexander Romeo –Gedicht 0002–
Alle Gedichte dieser Kategorie entnommen
dem Gesamtwerk LIEBE-SEHNSUCHT-LEBEN
des Autors .

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: