Neuanfang ?


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes: 3,86 von 5 Punkten)

Wir beide haben uns kürzlich getrennt
Dacht´n, jetzt gibt´s endlich Ruhe und Frieden.
Doch was da ohne Rast im Kopf mir rennt
Zeigt,mir ist keine Ruhe beschieden.

Meine Gedank´n kreisen weiter um Dich
Und sie halten mich oft ganz schön in Trab.
Die Trennung bringt eben Folgen für mich
Mit denen ich so nicht gerechnet hab´.

Das Denken und das Fühlen abzuschalt´n
Das geht eben nicht einfach auf Knopfdruck.
Gerad´ die Gefühle,die jemand galt´n
End´n nicht mit dem letzt´n gemeinsamen Schluck.

Da und im Kopf bist Du noch vorhanden
Obwohl Du doch weit bist fortgegangen.
Viel zu viel Dinge die uns verbanden
Fragen mich,mit Dir neu anzufangen ?

Heinrich-Alexander Romeo,Gedicht 1688
alle sind entnommen seinem Gesamtwerk
LIEBE-SEHNSUCHT-LEBEN ,Ausg.2015

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: