Märchenland –Teil II–


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes: 5,00 von 5 Punkten)

Ich muß jetzt fassen diesen Mut
Ich kann so nicht weiterleben.
Zu stark ist meine Liebesglut
Das ich muß mich ihr ergeben.

Ich liebe Dich,ich brauche Dich
Ich möcht´ so gern´ mit Dir gehen.
Mein Glück,das liegt so nah für mich
Ich hoff´,Du lässt es geschehen.

Ich möchte halten Deine Hand
Und wäre mächtig stolz auf Dich.
Es wäre wie vom Märchenland
Die beste Geschichte für mich.

Werden wir zwei wirklich ein Paar
Könnte ich´s so schnell garnicht fass´n.
Mein schönster Traum,der würde wahr
Und ich brauch´ ihn nicht enden lass´n.

Was die Liebe kann uns geben
Ist uns ein Lebens-Bedürfnis !
Ohne Liebe steht das Leben
Vor dem Harmonie-Zerwürfnis !

Hier gehts zum Märchenland Teil I
Danke @Heinrich-Alexander Romeo

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: