Liebe im Schatten


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 votes: 3,22 von 5 Punkten)

Wir dürfen nicht zeigen
Wie sehr wir uns lieben.
Wir müssen nur schweigen
Wie unter den Dieben.

Wir treff´n uns zum Küss´n nur
An versteckten Orten.
Und auch zum Liebesschwur
Hinter dunklen Pforten.

Kein Dritter weiß Bescheid
Über uns´re Liebe.
Das tut uns garnicht leid
Nur,wenn´s nicht so bliebe.

Die Liebe im Schatten
Für einige Stunden,
Auf des Grases Matten
Hat uns fest verbunden.

Zu angebrachter Zeit
Geh´n wir an´s Tageslicht.
Wenn wir beide bereit
Kein Hindernis in Sicht

Vor dem,was wir erträumt
Haben Steine geleg´n.
Die sind fast weggeräumt
Obwohl schwer zu beweg´n.

Es geht nicht immer glatt
Was der Mensch alles plant.
Ich war auch nicht so platt
Weil ich es bald geahnt.

Nur mit vereinter Kraft
Geht´s wieder nach oben.
Wir haben´s bald geschafft
Woll´n uns dafür loben.

Heinrich-Alex. Romeo,Ged.1435
Alle Gedichte dies.Kategorie
wurden entn. dem Gesamtw.des
Autors LIEBE-SEHNSUCHT-LEBEN.

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: