Kleiner Stern


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (22 votes: 3,41 von 5 Punkten)

Als kleiner Stern möchte ich am Himmel stehen
Mich still über Dein Antlitz neigen
Um aus dem dunkelschwarzen Schweigen
Der Nacht zu Dir herabzusehen.

Möcht dich mit Sternenlicht umschmeicheln
Nicht aufwecken – nur einfach schauen
Und zärtlich bis zum Morgengrauen
Die so vermissten Züge streicheln

Doch neigt der Schatten erstem Licht
So heißt es wieder „Abschied“ nehmen
Ein kleiner Rest von Sternentränen
Verbleibt als Staub auf Deinem Gesicht.

Danke an Simone Alex. Friedrich

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: