Keine Chance


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 votes: 3,22 von 5 Punkten)

Wie stark mein Herz sich sehnt nach Dir
Weiß leider keiner außer mir.
Wenn ich Dich seh´ und Du mich lässt
Saugen die Augen sich bei Dir fest,
Fang´ ich Dich anzuhimmeln an
Und träum´ die schönsten Träume dann.

Immer,wenn ich Dich kann entdeck´n
Woll´n alle Sinne gleich erweck´n.
Da wünsch´ ich mir,Du läufst nicht weg
Absichtlich in´s nächste Versteck.
Du hälst Dich bewußt von mir fern
Obwohl Du spürst,ich hab´ Dich gern.

Eine Chance zu verlieren
Ist sehr schlimm,zu akzeptieren.
Für mich ist es kaum erträglich
Das ich scheiterte so kläglich,
Das verloren,was ich gefund´n
Und was mein Herz wollt´ Dir bekund´n.

Heinrich-Alexander Romeo,Gedicht 1662
alle sind entnommen seinem Gesamtwerk
LIEBE-SEHNSUCHT-LEBEN ,Ausg.2015

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: