Im Kleinen


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes: 5,00 von 5 Punkten)

Ich bin ein Mann und ich bin ziemlich stark
Doch bin ich nicht aus hartem Holz geschnitzt.
Ich hab´ eine Seele in meinem Mark
Ein Herz,das am richtigen Flecke sitzt.

Ich hab´ Gefühle,die mir sind viel wert
Und ich zeige sie durchaus auch offen.
Ich sehe,was die Welt uns jetzt beschert
Und das macht mich tiefgreifend betroffen.

Ich setz´ meine Hoffnung auf die Liebe
Auf mein elementares Bedürfnis.
Das ich dennoch viel von mir wegschiebe
Das liegt an dem weltweiten Zerwürfnis.

Ich allein,ich kann der Welt nichts sagen
Dich aber ganz fest in den Armen halt´n,
Dich tief drin in meinem Herzen tragen
Um die Liebe zu Dir voll zu entfalt´n.

Dir kann ich zeigen,was die Liebe schaff´n kann
Und ich will das sehr gerne für Dich tun.
Ich liebe Dich und fang´ gleich heute an
Die Welt,die muß ich leider lassen „ruh´n“.

Im Kleinen,da kann ich leicht beweisen
Was Liebe im Großen bewirken kann.
Liebe lässt Gefühle nicht vereisen
Und die verlangen Frieden irgendwann ……..

Heinrich-Alexander Romeo,Gedicht 1675
alle sind entnommen seinem Gesamtwerk
LIEBE-SEHNSUCHT-LEBEN ,Ausg.2015

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: