Herzkrampf


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes: 3,86 von 5 Punkten)

Wenn die Sehnsucht brennt im Herzen
Ist sonst alles Nebensache.
Da gibt´s nur quälende Schmerzen
Da werden Tränen zum Bache.

Zu löschen ist die Sehnsucht kaum
Nicht ohne Ziele-Erreichung.
Sie lässt nicht ab von ihrem Traum
Verfolgt ihn ohne Abweichung.

Nach einem Mensch´n sich zu sehnen
Dem uns´re ganze Liebe gilt,
Heißt,sich nicht zurückzulehnen
Bis man die Sehnsucht hat gestillt.

Sehnsucht hat Kräfte zum kämpfen
Die man oft nicht beherrschen kann.
Versuche nicht,sie zu dämpfen
Sonst fängt Dein Herz das Krampfen an !

Heinrich-Alexander Romeo,Gedicht 1694
alle sind entnommen seinem Gesamtwerk
LIEBE-SEHNSUCHT-LEBEN ,Ausg.2015

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: