Größte Lüge


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (14 votes: 3,29 von 5 Punkten)

Ich habe noch nie gelogen
Das ist schon die größte Lüge !
Hab´ nur manchmal abgewogen
Ob ich nicht ein Herz zerpflüge !

Die Wahrheit kann sehr verletzen
Einen Mensch´n, der an etwas glaubt !
Ihm solch einen Schlag versetzen
Der ihm gleich jede Hoffnung raubt !

Wenn jemand wird schwer betrogen
Von ´ner Frau auf üble Weise,
Schlägt das hohe schlimme Wogen
Den Betroff´nen hebt´s vom Gleise !

Ist´s da nicht besser, zu schweigen
Weil man könnte sich verbrennen ?
Schwer,da zur Wahrheit zu neigen
Und sie beim Namen zu nennen !

Mit der betrügerischen Frau
Das soll nur sein so ein Beispiel.
Auch Männer betrügen genau
Und Betrügerei´n gibt es viel !

Daraus folgen viele Lügen
Schon beinahe automatisch.
Wenn sie sich gut´n Zweckes fügen
Sind sie weniger dramatisch !

Heinrich-Alexander Romeo,Gedicht 1739
alle sind entnommen seinem Gesamtwerk
LIEBE-SEHNSUCHT-LEBEN ,Ausg.2015

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: