Glut (Glutenstehung)


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung)

Mein Herz, das steht in Flammen
In Flammen lichterloh.
Woher die Brände stammen
Das macht Dich sicher froh :

D U ,mein Schatz, Du bist die Glut
Die Glut, die alles schürt.
Dieses Feuer, das nicht ruht
Schon seit ich Dich berührt !

Heinrich-Alexander Romeo , Gedicht 0365
alle sind entnommen seinem Gesamtwerk
LIEBE-SEHNSUCHT-LEBEN,Ausgab.2015
Der Autor schuf in 60 Jahren 2000 Gedichte

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: