Glocken der Liebe


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes: 4,67 von 5 Punkten)

Sie läuten jetzt für uns zwei
Die Kirchenglocken oben.
Es klingt die Liebe dabei
Die uns so fest umwoben.

Wir sind so mächtig verliebt
Man sieht´s in uns´ren Augen,
Spürt, was es in ihnen gibt
Den Drang, sich festzusaugen.

Wir ließen uns verführen
Die Umarmung gab uns recht.
Wir begannen zu spüren
Uns´re Liebe, die ist echt.

Jetzt steh´n wir vorm Traualtar
Und die Herzen voller Glück.
Alle Träume werden wahr
Keinen lassen wir zurück !

Heinrich-Alexander Romeo,Gedicht 1762
alle sind entnommen seinem Gesamtwerk
LIEBE-SEHNSUCHT-LEBEN ,Ausg.2015

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: