Baustelle


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 votes: 3,90 von 5 Punkten)

Uns´re Liebe ist noch eine Baustelle
Da klappt noch nicht alles so gänzlich richtig.
Doch für die der Liebe sprudelnde Quelle
Ist das wohl auch nicht so entscheidend wichtig.

Die Quelle massiert unser beider Herzen
Lässt uns verliebt sein wie zwei Auerhähne.
Uns ist warm wie umringt von vielen Kerzen
Und wir wiegen uns in des Glückes Strähne.

Da stört´s nicht,das unser Haus nicht fertig ist
Raum ist bekanntlich in den kleinsten Hütten.
Schlimm wär´ nur,wenn jemand neidisch und mit List
Versuchte,uns Sand vor die Tür zu schütten.

Doch wahre Liebe kann schon viel ertragen
Wenn sich´s wirklich um eine solche handelt,
Die Baustelle bei Sorgen bis zum Kragen
Sich nicht in eine Ruine verwandelt .

Heinrich-Alexander Romeo –Gedicht 1538–

Mehr Gedichte aus dieser Kategorie: